Markus Stücklin
Photographie - PopArt - Skulpturen - Keramik

PopArt

Da während dem Corona-Lockdown kaum noch Shootings möglich waren, begann ich mich mit meinem grossen Archiv zu beschäftigen.
Meine bisherigen Digitalaufnahmen bearbeitete ich meist zu klassischen schwarz/weiss-Fotografien. Nun versuchte ich neue Ausdrucksweisen zu schaffen. Ich wollte Farbe in die düstere Coronazeit zu bringen und Bilder schaffen, die dazu anregen, sie längere Zeit zu betrachten.
Meine PopArt war geboren! Es entstanden teils knallige, teils verwirrende Bilder, bei denen man immer wieder etwas Neues entdecken kann.